Verkehrsfreigabe mit Landrat Dr. Alexander Legler, Bürgermeister Michael Dümig, den baubeteiligten Unternehmen und Büros sowie Anliegerinnen.

Landrat Dr. Alexander Legler konnte die Kreisstraße AB 12 in Eichenberg wieder für den Verkehr freigeben. Dort konnte nun die erste von zwei Bauabschnitten unfallfrei abgeschlossen werden. Dabei wurden in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Sailauf Wasser-, Abwasser-, Regenwasserkanäle sowie auch die Bachverrohrung erneuert. Auch Versorgungsleitungen wurden verlegt - darunter für die Deutsche Glasfaser, die Netzdienste Rhein-Main-Gas, das Bayernwerk und die Telekom.

Ab Montag, 28. Februar 2022, wird die Kreisstraße AB 12 im Bereich der Ortsdurchfahrt Eichenberg wieder voll gesperrt. Der Verkehr wird von Sailauf über die Kreisstraße AB 24 nach Rottenberg und von dort über die Gemeindeverbindungsstraße nach Eichenberg (Alte Ziegelei) umgeleitet. Für den Busverkehr werden Ersatzhaltestellen im Bereich des Friedhofs Eichenberg eingerichtet. Informationen über die geänderten und ergänzenden Busverbindungen zu den angrenzenden Gemeinden gibt es unter www.vab-info.de.

Ab Freitag, 10. Dezember,  wird die Kreisstraße AB 12 im Bereich der Ortsdurchfahrt Eichenberg vom Ortseingang aus Richtung Sailauf bis kurz nach der Einmündung der Ortsstraße „Zum Grund“ vorrübergehend für den Verkehr frei gegeben. In dem zuvor vollgeperrten Bereich gilt aufgrund des noch nicht komplett fertigen Ausbauzustandes während der gesamten Winterpause eine Geschwindigkeitsbegrenzung.

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken