Spessartbund feiert jährliches Grillfest

Schöllkrippen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Freitag, dem 31. Mai war es endlich wieder soweit: Die OG Schöllkrippen bereitete sich auf die beliebte Grillfeier, verbunden mit der Monatsversammlung, vor.

Viele fleißige Hände bereiteten Salate vor, Brötchen und Würstchen wurden eingekauft, der Grill besorgt, die Rodberghütte gemütlich hergerichtet und das Feuer im Kamin angeschürt. Während die einen im Vereinsheim tätig waren, machte sich eine kleine Gruppe von 8 Wanderern auf, den Weg vom Engländer zur Hütte zu laufen. Es war ein beschwerlicher Weg über den aufgeweichten Waldboden: Durch riesige mit Wasser gefüllte Furchen, die große Waldarbeitsmaschinen in den weichen Boden gezogen hatten. Dennoch ließen sich die Läufer nicht beirren und begannen, lauthals zu singen. Die Tour wurde zu einem lebendigen Marsch mit reichlich Singen, Lachen und Erzählen.

Als das Team im Clubhaus ankam, wurden sie von einer fröhlichen Runde von 18 weiteren Vereinsmitgliedern und Gästen begrüßt. Nach der schwierigen Tour schmeckten die gegrillten Würstchen und reichlichen Leckereien umso besser. In der anschließend Monatsversammlung, wurde der geplante Ausflug in den Palmengarten, sowie die Wanderung am Schwarzkopftunnel am 8. Juni und die Monatswanderung am 20. Juni besprochen. Die Anwesenden nahmen Abschied von Inge Fleckenstein, die am 25. Mai verstorben ist. Sie war viele Jahre Mitglied im SB und hatte ihren festen Platz im Vereinsleben. Wir werden dich vermissen Inge!

Zum Abschluss wurden noch Salate verteilt, der Gastraum aufgeräumt, das Geschirr und die Küche gesäubert, sowie der Boden gekehrt. Es wird gemunkelt, dass es im Herbst eine 2. Grillfeier geben soll… die Ortsgruppe darf sich freuen. Text: S.Tucker


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!