Das Landratsamt Aschaffenburg hat mit einer Allgemeinverfügung vom 17.8.2022 die Wasserentnahme aus oberirdischen Fließgewässern bis Ende des Monats September untersagt. Auf direkte Nachfrage hat der Markt Mömbris erfahren, dass hiermit nicht nur Bäche und Flüsse gemeint sind, sondern auch Quellwasser. Sofern keine spezielle wasserrechtliche Erlaubnis vorliegt, darf somit leider auch bis Ende September kein Quellwasser mehr für private Zwecke verwendet werden.

Da ein Verstoß gegen diese Regeln mit Bußgeldern geahndet werden kann, würden wir unsere Bürger bitten, diese Regel zu beachten. Der Markt Mömbris hofft sehr darauf, dass in den nächsten Wochen eine Entspannung der Situation eintritt und ab Oktober das Quellwasser wieder uneingeschränkt genutzt werden kann.

 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken