Aschaffenburg News - Hösbach: Folgeunfälle auf der A3 - Einhausung stundenlang gesperrt

Hösbach: Folgeunfälle auf der A3 - Einhausung stundenlang gesperrt

Hösbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Drei Verkehrsunfälle innerhalb kürzester Zeit hatten am Donnerstagmorgen eine stundenlange Sperrung der Einhausung zur Folge. Zwei Personen wurden schwer verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden, der sich nach ersten Schätzungen auf knapp 100.000 Euro belaufen könnte. Die jeweiligen Unfallaufnahmen erfolgten durch die Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach.

Nach ersten Ermittlungserkenntnissen hatte zunächst ein Pkw-Fahrer, der in Richtung Würzburg unterwegs war, aufgrund einer Panne auf dem Standstreifen angehalten. Als der 29-Jährige gegen 07.15 Uhr aus seinem MINI aussteigen wollte, kollidierte ein vorbeifahrender Sattelzug mit der geöffneten Fahrertür des Pkw. Der 46-jährige Lastwagenfahrer leitete daraufhin eine Gefahrenbremsung ein. Aufgrund des Verkehrsunfalls musste der 34-jährige Fahrer eines nachfolgenden Lkw bis zum Stillstand abbremsen. Ein 43-Jährige am Steuer eines weiteren Sattelzugs erkannte die Situation offenbar zu spät und fuhr auf den bereits stehenden Lastwagen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrer in seinem Führerhaus eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite ihn aus dem Fahrzeug und übergab ihn dem Rettungsdienst. Der 43-Jährige kam anschließend schwer verletzt in ein Krankenhaus. Letztlich kam es noch zu einem dritten Verkehrsunfall, bei dem eine 22-jährige MINI-Fahrerin auf den Sattelzug des 43-Jährigen auffuhr. Die junge Frau erlitt ebenfalls schwere Verletzungen und kam nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus.

Aufgrund der Verkehrsunfälle war die Einhausung rund eineinhalb Stunden lang komplett gesperrt. Erst nach über drei Stunden konnte die Fahrbahn wieder vollständig für den Verkehr freigegeben werden. Es kam zu massiven Verkehrsbehinderungen.

 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken