Die Kriminalpolizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wie am Mittwochvormittag bei der Polizei mitgeteilt wurde, trat der unbekannte Mann am Mittwoch, gegen 07:30 Uhr, einer Minderjährigen auf dem Schulweg auf Höhe der Welzbachhalle entgegen. Im weiteren Verlauf habe der Mann sein Geschlechtsteil vorgezeigt. Die Schülerin setzte ihren Weg zur Schule umgehend fort und vertraute den Vorfall einer Mitschülerin an. Die daraufhin informierte Schulleitung verständigte im Weiteren die Polizei. Die gesuchte Person konnte wie folgt beschrieben werden:

  • Männlich
  • Kräftige Gestalt
  • Circa 45 Jahre alt
  • Hatte eine Glatze und trug einen Drei-Tage-Bart
  • Trug eine dunkelblaue Jeans mit einem braunen Gürtel, einen schwarzen Pullover und schwarze Sneaker
  • Hatte ein westeuropäisches Aussehen

Zeugen, die das Geschehen möglicherweise beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1733 mit der Kriminalpolizei in Aschaffenburg in Verbindung zu setzen. 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!