Vorfahrtsverstoß: Eine Person leicht verletzt

Großostheim
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach dem Vorfahrtsverstoß eines 44-jährigen Opel-Fahrers an der Kreuzung der Ortsentlastungsstraße und der Stockstädter Straße in Großostheim kam es am Dienstagmorgen um kurz vor sechs Uhr zu einem Verkehrsunfall.

Die Ampelanlage an der Kreuzung war zu diesem Zeitpunkt noch nicht eingeschaltet, wodurch die Vorfahrt durch Verkehrsschilder geregelt war. Der 44-Jährige übersah dabei den bevorrechtigten Mercedesfahrer und kollidierte mit diesem im Kreuzungsbereich seitlich.

Der Opel-Fahrer erlitt eine Kopfplatzwunde und musste zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Mercedes-Fahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden wird mit circa 14.000 Euro angegeben.

 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden