Goldbach: Ohne Führerschein unterwegs

Goldbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein Opelfahrer zog am Montagabend die Aufmerksamkeit einer Streifenbesatzung der Verkehrspolizei auf sich, als er auffällig seine gefahrene Geschwindigkeit erhöhte, nachdem sich das Polizeifahrzeug hinter ihm befand.

Kurz darauf stellte er sein Fahrzeug auf einem Privatparkplatz ab und wurde dort von den Beamten kontrolliert, bevor er sich entfernen konnte. Im Gespräch fiel der Mann durch seine Nervosität abermals auf und gab auf die Frage nach seinem Führerschein an, dass er aktuell keinen besitze.

Die Fahrzeugschlüssel des 40-Jährigen wurden daraufhin zunächst sichergestellt. Ihn erwartet eine Anzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden