Sie entwendeten Bargeld sowie Computer und entkamen mit ihrer Beute unerkannt. Die Polizei Aschaffenburg hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft dabei nun auch auf Zeugenhinweise. Die Einbrüche in der Hermann-Niggemann-Straße müssen sich nach derzeitigem Ermittlungsstand im Zeitraum zwischen Dienstagnachmittag, 17.30 Uhr, und Mittwochmorgen, 07.00 Uhr, zugetragen haben. Offenbar waren die Täter gewaltsam durch Fenster in die Gebäude eingedrungen, bevor sie im Inneren jeweils weitere Türen mit Gewalt beschädigten. Sie entwendeten im Anschluss Computer und Bargeld, bevor sie unerkannt entkommen konnten. Der Sachschaden, den die Einbrecher bei der Tatausführung anrichteten, dürfte sich nach ersten Schätzungen auf einen niedrigen vierstelligen Betrag belaufen. Deutlich darüber dürfte der genaue Wert des Diebesguts liegen, der wohl im niedrigen fünfstelligen Bereich anzusiedeln ist. Um weitere Erkenntnisse zu erlangen, bitten die Ermittler der Polizei Aschaffenburg auch um Hinweise von möglichen Zeugen:

  • Wer hat von Dienstag auf Montag etwas beobachtet oder wahrgenommen, das mit den Einbrüchen in der Hermann-Niggemann-Straße in Zusammenhang stehen könnte?
  • Wer ist in diesem Bereich eventuell auf verdächtige Personen oder ein verdächtiges Fahrzeug aufmerksam geworden?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben, die zur Aufklärung des Falles beitragen könnten?

Zeugen werden dringend gebeten, sich unter Tel. 06021/857-2230 mit der Polizeiinspektion Aschaffenburg in Verbindung zu setzen.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken