Sturz mit Pedelec – Fahrerin mit Rettungshubschrauber in Krankenhaus gebracht

Laufach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Samstagabend ist die Fahrerin eines Pedelec gestürzt und hat sich Verletzungen im Bereich des Kopfes zugezogen.

Die Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Aschaffenburg. Dem Sachstand nach versuchte die 65-jährige Fahrerin eines Pedelec gegen 22.00 Uhr, von der Bundesstraße 26 auf den Radweg aufzufahren und kam hierbei zu Fall. Die Frau zog sich Verletzungen im Bereich des Kopfes zu und wurde nach einer Erstversorgung vor Ort durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Neben Rettungsdienst und Polizei war auch die Feuerwehr Laufach vor Ort im Einsatz. Zu den genauen Umständen des Unfalls ermittelt die Polizeiinspektion Aschaffenburg.

 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken