Ein Zeuge hatte um 18 Uhr beobachtet, wie der 62-jährige Mann in der Mainflinger Straße neben seinem Kleinkraftrad stand und plötzlich ohne erkennbaren Grund hinfiel. Den Grund für den Sturz brachte ein Alkotest zu Vorschein, da dieser einen Wert von 2,8 Promille ergab.

Nachdem der Mann einräumte, vor dem Sturz mit dem Roller gefahren zu sein, folgte die obligatorische Blutentnahme. Bei dem Sturz zog sich der Mann eine Verletzung am Fuß zu, die nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst im Krankenhaus weiterbehandelt wurde.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden