Der Mann, von dem keine nähere Beschreibung vorliegt, war um 13.45 Uhr offenbar über eine offenstehende Terrassentür in das Gebäude gelangt und hatte dort das Geld und den Schmuck erbeutet. Der Geschädigten war ein junger Mann aufgefallen, der über den Zaun neben dem Haus sprang und wegrannte. Allerdings bemerkte sie erst circa eine Stunde später das Fehlen ihrer Wertsachen. Der Schaden wird derzeit auf circa 3.000 Euro geschätzt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Alzenau unter Tel. 06023/944-0 zu melden.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden