Haibach: Bus verursachte mehrere Verkehrsunfälle

Haibach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zu einer Serie von Unfällen kam es am Mittwoch, gegen 11:10 Uhr, auf der Strecke von Haibach ins Stadtgebiet von Aschaffenburg. Mehrere Zeugen berichteten von einem Omnibus, der nach wiederholten Anstößen seine Fahrt fortsetzte. Letztlich kam der Bus in der Ludwigsallee zum Stehen. Der 54-jährige Fahrer benötigte augenscheinlich medizinische Hilfe und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Insgesamt kam es auf der zurückgelegten Strecke zu mehreren einzelnen Verkehrsunfällen, auch mit einem weiteren Omnibus, dessen 38-jährige Fahrerin ebenfalls verletzt und ins Krankenhaus gebracht wurde. Weiterhin wurden geparkte Fahrzeuge und auch Hofeinfahrten beschädigt. Der entstandene Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere 10.000 Euro.

Für die weiteren Ermittlungen bittet die Polizeiinspektion Aschaffenburg die Businsassen sich unter der Telefonnummer 06021/857-0 zu melden, da diese wohl alle bereits im Vorfeld ausstiegen. Mögliche weitere Geschädigte werden ebenfalls gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden