Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Alzenauer Polizei. Nach derzeitigen Erkenntnissen zum Unfallhergang befuhr die 61-Jährge am Dienstag gegen 16:15 Uhr mit ihrem Motorrad die Kreisstraße vom Krombacher Kreisel in Richtung Geiselbach. Im Verlauf einer Kurve verlor sie offenbar die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Pkw. Die Frau stürzte auf die Fahrbahn und kam dort zum Liegen. Der kurze Zeit später eintreffende Rettungsdienst konnte glücklicherweise nur leichte Verletzungen feststellen.

Im Zusammenhang mit Motorradunfällen gibt die Polizei Unterfranken die folgenden Tipps:

  • Tasten Sie sich besonders zu Beginn einer Saison erst langsam wieder an das Fahren heran. Nur geübte Fahrer sind sichere Fahrer. Ein Fahr- und Sicherheitstraining kann helfen, sich wieder mit seiner Maschine vertraut zu machen.
  • Tragen Sie gute Schutzkleidung, um Verletzungen im Falle eines Unfalles zu minimieren.
  • Achten Sie auf einen jederzeit technisch einwandfreien Zustand ihres Motorrades. Nehmen Sie Ihre Maschine vor jeder Ausfahrt angemessen in Augenschein.
  • Beachten Sie die geltenden Verkehrsregeln. Halten Sie sich an die geltenden Geschwindigkeitsbeschränkungen. Vermeiden sie riskante Überholmanöver.
  • Wir wünschen Ihnen allzeit gute und sichere Fahrt

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!