Konzert der Meisterchöre in Geiselbach

Geiselbach aktuell
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der erste große Auftritt des Männerchores Horbach seit dem internationalen Erfolg in Kalamata (Griechenland) im Oktober 2019 steht bevor. Am 12. Juni 2022 um 17.30 Uhr werden die Horbacher Männer gemeinsam mit dem gemischten Ensemble, den SomeSingers aus dem Rheingau-Taunus-Kreis, die Kirche St. Maria Magdalena in Geiselbach mit Klang erfüllen. Beide Chöre stehen für leistungsorientierte Chormusik und facettenreiche Literatur geprägt von Diplom-Chordirigent Ernie Rhein.

Sein Name steht nicht nur für Fachkompetenz in Chorleitung, sondern auch für die außergewöhnliche Gabe, anspruchsvollste Literatur mit einer Leichtigkeit zu vermitteln die nicht nur den Sängern, sondern auch den Zuhörern Freude macht.

Ein Ergebnis seiner kreativen Probenarbeit finalisierte sich im Juni 2018 in Bad Schwalbach auf dem Hessischen Chorwettbewerb mit Golddiplomen beider Chöre. Ihnen wurde wegen den herausragenden Leistungen in ihren Kategorien der Titel eines Meisterchores verliehen. Musikalisch begleitet werden die Chöre von Arne Bernstein am Klavier und Robin Mittenzwei am Schlagzeug. Eine ganz besondere Aufführung wird der Männerchor haben. Erstmals in Deutschland werden die Horbacher Männer „Erinis Ia Morghulis“ aufführen. Dies ist eine Hommage an die weltweit erfolgreiche Fantasy-Serie „Game of Thrones“ und wurde komponiert von Ernie Rhein persönlich. Mit diesem Chorwerk erreichte der Männerchor Horbach ein fantastisches Golddiplom Level IV auf dem Internationalen Chorwettbewerb in Griechenland.

Eintrittskarten im Vorverkauf für 10,- € gibt es im Gasthaus Schaffrath in Horbach, der Kelterei Trageser in Altenmittlau, Das Buch in Somborn und bei der Brennerei Huth (Telefon 06024 - 9297) in Geiselbach - oder unter der TICKET HOTLINE: 0171 - 89 40 220 (Dietmar Hofmann). Der Einlass ist ab 16.30 Uhr mit freier Platzwahl. Parkmöglichkeiten gibt es auf dem unweit der Geiselbacher Kirche gelegenen Festplatz. Der Weg zur Kirche ist ausgeschildert.

horbachmeistegesel az


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden