Bei Dunkelheit versuchte die junge Autofahrerin anschließend auf einem Wiesengrundstück ihr Fahrzeug zu wenden. Dabei übersah sie allerdings das abrupte Ende der steil abschüssigen Wiese und kippte mit der Front ihres Fahrzeugs vornüber in den Graben.

Beim Aufprall stieß die Fahrzeugführerin gegen das Lenkrad und wurde leicht verletzt. Sie klagte anschließend über Kopf- und Rumpfschmerzen. Das Auto musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden