Neues Museumsdepot in Obernau für 13,15 Millionen Euro

Obernau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In Obernau soll ein neues Museumsdepot gebaut werden. Das hat der Stadtrat in seiner Sitzung am 10. Juni beschlossen und dafür 13,15 Millionen Euro ab dem Haushaltsjahr 2025 bewilligt. Außerdem soll ein Arbeitskreis eingerichtet werden, der sich mit der Neukonzeptionierung des zukünftigen Schlossmuseums als auch der Reduzierung von Beständen befassen und Handlungsempfehlungen an den Stadtrat erarbeiten soll.

Die Stadtverwaltung bekräftigte, dass die notwendigen Investitionen in den Bildungs- und Betreuungsbereich unangetastet bleiben. Des Weiteren teilte die Verwaltung mit, dass der beantragte Bericht über die notwendigen Investitionen voraussichtlich nicht vor der Sommerpause im Stadtrat erfolgen kann.

 

 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!