Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Aschaffenburger Polizei. Nach derzeitigen Erkenntnissen zum Unfallhergang war die 10-Jährige mit ihrem Fahrrad auf der Döllingerstraße unterwegs und wollte auf die Rotwasserstraße einbiegen. Ein 23-Jähriger war zu dieser Zeit mit seinem Motorrad auf der Rotwasserstraße unterwegs. Die 10-Jährige missachtete offenbar die Vorfahrt des Motorradfahrers und fuhr in die Kreuzung ein. Der Mann versuchte noch einen Zusammenstoß zu vermeiden, konnte jedoch nicht mehr rechtzeitig bremsen. Die beiden Unfallbeteiligten wurden von ihren Fahrzeugen geschleudert und kamen auf der Fahrbahn zum Liegen.

Mehrere Ersthelfer kümmerten sich bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und des Notarztes um die Verletzen. Beide wurden nach einer Erstbehandlung umgehend in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Aschaffenburger Polizei. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurden die Beamten hierbei, insbesondere zur Klärung der Unfallursache, durch einen Gutachter unterstützt.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!