Die Unfallverursacherin flüchtete von der Unfallstelle. Am Samstagmittag gegen 11:45 Uhr kam es im Kreuzungsbereich der Südbahnhofstraße / Schweinheimer Straße zu einem Verkehrsunfall. Die Fahrerin die den Unfall mutmaßlich verursacht hat, stieß gegen den Pkw eines 20-jährigen Aschaffenburgers. Dieser befand sich mit seinem Renault auf der vorfahrtsberechtigten Straße. Nach dem Zusammenstoß entschuldigte sich die Unfallverursacherin und setzte ihr Fahrt fort ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die Dame kann wie folgt beschrieben werden:

  • Ca. 40 - 60 Jahre
  • Blonde mittellange Haare

Bei dem Unfall fuhr die Frau eine silberne A-Klasse neueren Baujahrs. Zeugen die den Unfall gesehen haben oder sonst Sachdienliche Hinweise geben können, wenden sich bitte an die Polizei Aschaffenburg unter: Tel. 06021/857-2230


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!