In Schweinheim kam es am Samstagnachmittag zu mehreren Verkehrsverstößen durch den offensichtlich alkoholisierten Fahrer eines Fiats. Ein aufmerksamer Zeuge konnte zunächst beobachten, wie der Fiat gegen 13:30 Uhr von der Hensbachstraße in die Bachstraße abbog und hierbei eine Verkehrsinsel überfuhr und dabei Verkehrszeichen umbog. Anstatt sich um den verursachten Schaden zu kümmern, setzte der Verursacher seine Fahrt durch Schweinheim fort. Von der Seebornstraße in die Unterhainstraße fahrend, prallte der Fiat gegen ein weiteres Verkehrszeichen.

Am Samstagabend ist im Keller eines Wohnhauses ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch hoher Sachschaden. Die Brandursache ist bislang noch unklar und Gegentand der weiteren Ermittlungen, die von der Kriminalpolizei Aschaffenburg durchgeführt werden.

Am Donnerstag, gegen 21:30 Uhr, gipfelte eine Streitigkeit zwischen zwei Nachbarn in der Rotwasserstraße darin, dass ein 43-Jähriger seinem Kontrahenten mit einem Tierabwehrspray ins Gesicht sprühte.

Ein 32-jähriger Rollerfahrer wurde am Dienstag gegen 15:30 Uhr infolge eines Vorfahrtsverstoßes und des daraus resultierenden Verkehrsunfalles an der Kreuzung Gailbacher Straße/ Am Königsgraben verletzt. Ein Ford-Fahrer übersah mutmaßlich beim Linksabbiegen den vorfahrtsberechtigten Rollerfahrer im Querverkehr. Folglich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, bei welchem der 32-Jährige über die Motorhaube des Pkw geschleudert wurde und seinen Helm verlor.

Die Erbighalle in Schweinheim ist bereit für Flüchtende aus der Ukraine. In den vergangenen Tagen haben Feuerwehr, THW, Malteser, Stadtverwaltung sowie die Vereine „One Day“ und „Wir für Aschaffenburg“ Betten und Stellwände aufgestellt, Container für die Hilfskräfte errichtet und die Registrierung der Ankommenden organisiert. „Unser besonderes Augenmerk liegt auf den Kindern“, so Bürgermeister Eric Leiderer, der die Arbeiten an der Erbighalle koordiniert.

Die Aschaffenburger Versorgungs-GmbH (AVG) beabsichtigt ab Anfang April 2022 bis voraussichtlich Ende November 2022 in der Straße „Am Herbigsbach“, im Bereich Ebersbacher Straße bis Aumühlstraße ein Mittelspannungskabel und ein Niederspannungskabel auszuwechseln.

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken