Unfall im Kreuzungsbereich – Zeugen gesucht

Damm
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Mittwochabend ist es im Kreuzungsbereich zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Mercedes und einem Hyundai gekommen, bei dem ein Beteiligter leicht verletzt wurde.

Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizeiinspektion Aschaffenburg nun auch nach Zeugen. Gegen 20:00 Uhr wollte ein 30-jähriger Mercedesfahrer aus Richtung des Finanzamts kommend den Kreuzungsbereich City Tunnel / Dr.-Willi-Reiland-Ring geradeaus fahren. Zur gleichen Zeit wollte ein 27-jähriger Hyundai-Fahrer vom Ring aus an der Kreuzung nach links in Richtung City Tunnel abbiegen. Im Kreuzungsbereich kam es schließlich zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der 27-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 40.000 Euro.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zur Klärung der Unfallursache sucht die Polizei Aschaffenburg nun nach Zeugen, die insbesondere Angaben zur Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt machen können. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter Tel. 06021/857-2230 entgegen.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!