Bio Meet & Greet für Produktion, Handel und Gastronomie

QR-Code zur Öko-Modellregion des Landkreises Aschaffenburg

Aschaffenburg
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Montag, den 17. Juni 2024 veranstaltet die Öko-Modellregion des Landkreises Aschaffenburg in Kooperation mit den weiteren unterfränkischen Modellregionen ein Speed Dating für Erzeugerinnen und Erzeuger von regionalen Bio-Produkten einerseits und dem ansässigen Großhandel sowie der Gastronomie andererseits.

Durch neue Kontakte soll die Quote erhöht werden, wie viel der hier produzierten Bio-Lebensmittel ihren Weg in die regionalen Küchen finden. Zielgruppe sind daher insbesondere auch Küchenleitungen und Verpflegungsverantwortliche für Schul- und Betriebskantinen, Catering-Services sowie sonstige Restaurants. Das Speed Dating findet von 16:00 Uhr bis 18:30 Uhr am Würzburger Standort des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten statt. Die Teilnahme ist kostenfrei und die Anmeldung sowohl online als auch persönlich bei Dr. Maike Hamacher unter der 09771/94691 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

Nach dem Motto „Wissen wo es herkommt“ möchte die Öko-Modellregion mit der Aktion darauf aufmerksam machen, dass viele Bio-Produkte regional erzeugt werden. Eine der zentralen Aufgaben besteht darin, dass diese ihre Verwendung auf kurzem Weg in den umliegenden Betrieben finden. Positive Beispiele finden sich häufiger in kleineren Einrichtungen wie Kitas. Daher gilt es, das Potential auch mit Blick auf Großküchen besser auszuschöpfen.

Weitere Informationen und die Anmeldung finden sich über www.oekomodellregion-ab.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!