An diesem Tag öffnen in der Zeit von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr insgesamt 18 Gärten ihre Pforten, darunter acht zertifizierte Naturgärten. Garteninteressierte sind eingeladen, eine Vielfalt von Gartenstilen, Konzepten und Themen rund um die Gartengestaltung und -pflege zu bestaunen und die Möglichkeit zu nutzen, einen Blick in ausgewählte private Gärten zu werfen, die sonst zumeist der Öffentlichkeit verborgen sind. Außerdem können Anregungen, Tipps und Fachinformationen zum Anbau und zu Pflege von Gartengewächsen ausgetauscht werden. Der Eintritt ist kostenfrei.

Eine Broschüre mit den Adressen und Beschreibungen der geöffneten Gärten liegt unter anderem im Landratsamt aus und steht auf der Homepage des Landkreises unter der Rubrik „Wer macht was“ > „Abfallwirtschaft & Umwelt“ > „Gartenkultur Kreisfachberatung“ > „Tag der offenen Gartentür“ zur Verfügung. Interessierten steht für Rückfragen im Vorfeld die Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landschaftspflege im Landratsamt Aschaffenburg telefonisch unter 06021/394-7170 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!