Von der Kreativwerkstatt und der Teddy-Klinik bis zum Mini-Coaching für Gründungsinteressierte

Aschaffenburg
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Open Campus der TH Aschaffenburg am Samstag, den 15. Juni: Der Tag bietet allen, die die Hochschule kennenlernen wollen, Einblicke in die Welt des Studiums und der Forschung.

Am Samstag, den 15. Juni 2024 lädt die Technische Hochschule Aschaffenburg von 12 bis 17 Uhr auf den Campus in der Würzburger Straße 45 ein. Die Technische Hochschule präsentiert sich mit Infoständen, Vorträgen, Diskussionsrunden, geöffneten Laboren und Experimentierstationen und Mitmachangeboten für die ganze Familie einem breiten Publikum. Für alle, die sich für die Hochschule und ein Studium interessieren, bietet dieser Tag eine gute Möglichkeit die TH Aschaffenburg in all ihren Facetten kennenzulernen und in lockerer Atmosphäre mit Profs und Studierenden ins Gespräch zu kommen. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Angebot für Groß und Klein, bei dem es jede Menge zu entdecken, zu erforschen und zu erleben gibt.

Studiengänge kennenlernen und erleben - Es gibt vielfältige Einblicke in verschiedene Studiengänge der drei Fakultäten Gesundheitswissenschaften (i. Gr.), Ingenieurwissenschaften sowie Wirtschaft und Recht. Am Infostand des Studiengangs Software Design können Purpose Games und Apps unserer Studierenden getestet werden. Der Studiengang Medical Engineering and Data Science präsentiert einen Patientensimulator in Aktion. Spielerische Finanzbildung für Kinder und Jugendliche bietet die Fakultät Wirtschaft und Recht an. Hier kann zudem erkundet werden, wie uns unsere Sinne beim Einkauf beeinflussen. Die Fakultät Gesundheitswissenschaften ermöglicht einen Einblick in die Welt der Hebammen. Kräuterrätsel, Fruchtwasserexperiment und eine begehbare Gebärmutter sind einige der Highlights, die zum Mitmachen einladen.

Aktuelle Themen mit Profs und Studierenden diskutieren - Mit dem Kompetenzzentrum KI trägt die TH Aschaffenburg aktiv zur beständigen Weiterentwicklung der Künstlichen Intelligenz in Bayern und Deutschland bei. Bei einer Fish-Bowl-Podiumsdiskussion können die Besucherinnen und Besucher sich zu diesem spannenden Themenbereich mit Professorinnen und Professoren der Fachrichtung austauschen. Mit den Themenschwerpunkten Inflation, Zinsen und Immobilienpreise sowie deren Interaktion bietet die Fakultät Wirtschaft und Recht eine weitere interessante Plattform für eine Diskussionsrunde und Fragen.

Kreative Mitmachaktionen in der Kinder-Uni - Neben den Mitmachaktionen an den Infoständen der Studiengänge gibt es weiteres Programm zum Entdecken, Erforschen und Erleben. In den Laboren der Hochschule und im Rahmen der Kinder-Uni werden Aktionen an diversen Stationen auf dem Campus angeboten. Neben einem heiteren Flaggenraten beim International Office sowie Bastelangeboten in der Kreativwerkstatt können kleine und große Besucherinnen und Besucher die Bienenstation, den Urban Garden und die Teddy-Klinik besuchen. Nicht alles ist auf den ersten Blick erklärbar – ein Zauberer nimmt die kleinen Forscherinnen und Forscher mit in eine magische Welt voller Rätsel und Zaubertricks.

Mini-Coaching für Gründungsinteressierte und Erfolgsgeschichten unserer Alumni - In der Gründerecke stellen Alumni ihre erfolgreichen Unternehmen vor und berichten in einem persönlichen Austausch von ihren Erfahrungen auf dem Weg zum eigenen Unternehmen. Das VentureLab, ein Kreativraum am Campus, der Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowie Forschende dabei unterstützt, ihre innovativen Ideen umzusetzen, begleitet dabei.

Sportprogramm, Campusführung und kulinarisches Angebot - Der Hochschulsport der TH Aschaffenburg hat einiges zu bieten – ob als Zuschauerin oder Zuschauer zum Anfeuern beim Beachvolleyballturnier oder beim aktiven Mitmachen an diversen Stationen. Auch ohne Sportkleidung bietet der Open Campus die Möglichkeit, das sportliche Angebot an der TH kennenzulernen. Auch die Mensa der Hochschule stellt ihr kulinarisches Angebot vor. Ein Highlight und nicht nur bei den Studierenden sehr beliebt sind vegane Burger im Italian Style und der klassische Cheeseburger. Für Erfrischung sorgen Cocktails, frisch gemachte Smoothies und Eiscreme eines lokalen Anbieters. Auch für den Nachtisch ist gesorgt. Frische Waffeln, Kuchen und diverse Kaffeespezialitäten laden zum Pausieren unter unseren Bäumen auf der Campuswiese ein.

Ausführliche Informationen zum Programm gibt es unter www.th-ab.de/open-campus


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!