Geparkten Pkw touchiert - mutmaßlich unter Alkoholeinfluss

Aschaffenburg
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein Autofahrer hat am Samstagabend den Spiegel eines geparkten Fahrzeugs touchiert und entfernte sich vom Unfallort. Er stand mutmaßlich unter Alkoholeinfluss.

Der 42-Jährige ist dem Sachstand nach gegen 21:15 Uhr mit einem Honda Accord in der Hanauer Straße unterwegs gewesen. Dort hat er mit seinem Außenspiegel den linken Außenspiegel eines geparkten Opels touchiert und fuhr anschließend weiter. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete den Unfall und meldete das Kennzeichen des Verursachers bei der Polizei.

Der Unfallfahrer und der beschädigte Honda konnten durch die Streife zuhause angetroffen werden. Der 42-Jährige war zu diesem Zeitpunkt leicht alkoholisiert. Er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Zudem muss er sich nun in einem Strafverfahren aufgrund Gefährdung des Straßenverkehrs und Unerlaubten Entfernen vom Unfallort verantworten.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!