Mann nach Auto-Raub bei Aschaffenburg festgenommen

Aschaffenburg
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Polizeibeamte aus Bayern haben am Wochenende einen Mann festgenommen, der mit einem geraubten Auto aus Datteln unterwegs war.

Ein 92-jähriger Mann aus Datteln war am späten Freitagnachmittag dabei, an der Rudolf-Diesel-Straße Einkäufe in sein Auto zu laden. Dabei wurde er plötzlich von einem unbekannten Mann attackiert, der den Autoschlüssel des Mannes forderte und den Senior schlug. Anschließend fuhr der Täter mit dem Auto des 92-Jährigen in Richtung Recklinghausen davon. Dabei wurde er auch von Zeugen gesehen, die von einer gefährlichen Fahrweise des Unbekannten berichteten. Mit der Beschreibung des Täters und dem Kennzeichen des Autos wurde eine Fahndung veranlasst. Am Samstag konnte das geraubte Fahrzeug schließlich auf der A3 bei Aschaffenburg festgestellt und der Fahrer von den Kollegen aus Unterfranken festgenommen werden. Der 31-Jährige Tatverdächtige hat keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Er wurde noch am Wochenende am Amtsgericht Recklinghausen vorgeführt. Inzwischen sitzt der Mann in Untersuchungshaft. Die weiteren Ermittlungen dauern an.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!