„Faire Woche" startet mit Aktionstagen zum Thema Klimaschutz

Aschaffenburg
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Unter dem Motto „Fair. Und kein Grad mehr!" findet vom 15. bis 29. September die bundesweite Aktion „Faire Woche" zum Thema Klimaschutz statt.

Auch im Landkreis Aschaffenburg beteiligen sich neben den Weltläden auch viele weitere Einrichtungen und Organisationen mit zahlreichen Veranstaltungen an der Aktionswoche. Das gesamte Programm kann unter www.fairtrade-ab.de heruntergeladen werden und liegt in den einzelnen Rathäusern und Weltläden aus. Mit den Veranstaltungen wollen die Akteurinnen und Akteure zeigen, dass ein sozial und ökologisch verträgliches Wirtschaften möglich und angesichts der zahlreichen globalen Krisen dringend erforderlich ist. Die Faire Woche wird veranstaltet vom Forum Fairer Handel e.V. in Kooperation mit dem Weltladen-Dachverband e.V. und Fairtrade Deutschland e.V.. Interessaierten steht das Klimaschutzmanagement im Landratsamt Aschaffenburg telefonisch unter 06021/394-313 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für weitere Informationen zur Verfügung.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!