Auswechslung der Gas- und Wasserversorgung zwischen Raiffeisenbank und Hensbachstraße 6

Aschaffenburg
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ab KW 38 bis voraussichtlich KW 43 dieses Jahres beabsichtigt die Aschaffenburger Versorgungs-GmbH die Versorgungsleitungen in dem oben genannten Bereich auszuwechseln.

In diesem Zuge erneuert die AVG die Versorgungsleitungen der Sparte Gas und Wasser und investiert somit auch weiterhin in die Versorgungssicherheit ihrer Kunden.

Zufahrt zum Grundstück: Aufgrund dieser Maßnahme kommt es in der Marienstraße im Bereich des Fußgängerüberwegs auf Höhe der Raiffeisenbank in der Hensbachstraße zu einer halbseitigen Ampelregelung für die Gesamtdauer der Bauarbeiten. Die Zufahrten zu den Anwesen sind zu jeder Zeit gewährleistet. Die Einfahrt in die Bahmergasse aus Richtung Hensbachstraße wird gesperrt, ist jedoch von der Schulzegasse aus zugänglich. In dringenden Fällen können Sie sich gerne an den Bauleiter der ausführenden Firma vor Ort wenden.

Busverkehr: Die Ersatzhaltestellen für den Linienbusverkehr sind in den Anlagen ausgewiesen.

Rettungsdienste: Die Rettungsdienste (Feuerwehr, Polizei u.a.) sind über die Sperrungen informiert.

Müllabfuhr: Die Entsorgungsbetriebe der Stadtwerke werden entsprechend der veröffentlichten Abfuhrtermine die Leerung der Tonnen durchführen. (Kontakt: 06021 391-3811). Die AVG und das beauftragte Unternehmen sind bestrebt, die Behinderungen so gering wie möglich zu halten. Wir bitten Sie um Verständnis für die entstehenden Beeinträchtigungen und danken Ihnen hierfür im Voraus.

Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen gerne unser Herr Brunner (Telefon 06021 391-241) zur Verfügung.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!