Störungen an Ampeln im Stadtgebiet

Aschaffenburg
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Infolge einer Spannungsspitze im Stromnetz der AVG durch einen Trafobrand am vergangenen Wochenende sind neun Ampeln im Stadtgebiet ausgefallen.

Teilweise wurde Hardware in den Anlagen erheblich beschädigt. Techniker konnten bisher sieben der neun Anlagen wieder in Betrieb nehmen. Weiterhin gestört sind die Anlagen an der Kreuzung Müllerstraße/ Ottostraße/ Schönbergweg und an der Einmündung Schillerstraße/ Linkstraße. Fachleute sind vor Ort, um die Anlagen so schnell wie möglich wieder in Betrieb nehmen zu können. Bis dahin wird um erhöhte Aufmerksamkeit aller Verkehrsteilnehmer gebeten.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!