Tanztee für Seniorinnen und Senioren

Aschaffenburg
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Stadt Aschaffenburg hat in Zusammenarbeit mit dem Martinusforum und dem Katholischen Senioren-Forum ein neues Angebot für die Seniorinnen und Senioren der Stadt Aschaffenburg entwickelt.

Unter dem Motto „Tanztee – fit und beschwingt durch Tanzen im Alter“ darf künftig einmal im Monat im Martinushaus, Treibgasse 26, getanzt werden. Bei Kaffee und Kuchen spielt der Aschaffenburger Musiker Heribert Englert bekannte Lieder, zu denen die Gäste ganz nach Lust und Laune tanzen können. Der erste Termin findet am Montag, 12. September, von 14 bis 17 Uhr statt. Der Eintritt kostet 2 Euro.

Für 2022 sind noch folgende Termine vorgesehen: 10. Oktober, 28. November und 19. Dezember, jeweils von 14 bis 17 Uhr. Organisiert wird der Tanzteee überwiegend von Ehrenamtlichen. Die Idee stammt von Tilly Krebs. Sie hatte sich sehr für den Aufbau eines solchen Angebots in der Stadt eingesetzt.

 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken