Aschaffenburg: 27-Jähriger randaliert an Supermarkt

Aschaffenburg
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Montagabend beschädigte ein alkoholisierter 27-Jähriger die Zugangstür zu einem Teilbereich eines Supermarktes. Eine Streife der Aschaffenburger Polizei konnte den Mann, der in Gewahrsam genommen wurde, festnehmen. Dieser leistete hierbei Widerstand und beleidigte die Polizeibeamten. 

Dem Sachstand nach beschädigte der 27-Jährige am Montagabend, gegen 20:45 Uhr, gewaltsam die Zugangstür zu dem gesonderten Pfandrückgabebereich eines Supermarktes in der Würzburger Straße. Der deutlich alkoholisierte Mann konnte hierbei von Angestellten, die umgehend die Einsatzzentrale im Polizeipräsidium Unterfranken verständigten, beobachtet werden. Eine Streife der Aschaffenburger Polizei begab sich vor Ort und konnte den Mann festnehmen. Dieser beleidigte die eingesetzten Polizeibeamten hierbei massiv und sperrte sich auch gegen die polizeilichen Maßnahmen. 

Der 27-Jährige wurde von der Streife zur Dienststelle gebracht, auf welcher auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg eine Blutentnahme durchgeführt worden ist. Im Anschluss wurde der Mann in Gewahrsam genommen. Er wird sich nun unter anderem wegen Sachbeschädigung, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und auf Grund eines vorangegangenen Ladendiebstahls in dem Supermarkt verantworten.

 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken