Aschaffenburg: Porschefahrer nach Verkehrsunfall flüchtig

Aschaffenburg
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein Fehler beim Fahrstreifenwechsel eines 38-jährigen BMW-Fahrers führte am Mittwochmorgen gegen 10:00 Uhr auf dem Ostring im Bereich der Bahnunterführung zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurde ein Porsche touchiert und beschädigt. Nachdem beide Verkehrsteilnehmer zunächst anhielten und den entstandenen Schaden begutachteten, stieg der Fahrer des Porsches wortlos wieder in sein Auto ein und entfernte sich vom Unfallort.

Seine Personalien hatte er nicht angegeben. Die Polizei sucht nun nach dem flüchtigen Porschefahrer.

Dabei soll es sich um einen Mann um die 50 Jahre handeln.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden