Neben eines fehlenden Führerscheins hatte der 35-jährige etwas zu viel Promille geblasen (0,78 ‰) und auch den Konsum von Haschisch eingeräumt.

Die Folgen waren eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Fahrzeugschlüssels.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden