Ein 24-jähriger Passant bekam von dem Spray etwas in sein Gesicht. Zur Aufklärung der Tat sucht die Polizei Aschaffenburg nach Zeugen. Gegen 03:15 Uhr befanden sich zwei 24-Jährige gemeinsam auf dem Nachhauseweg. Als die beiden über den Schloßplatz liefen, fuhr ein schwarzer Audi A3, besetzt mit mindestens vier Personen, mit Hanauer Zulassung an den beiden vorbei. Während der Fahrt sprühte der unbekannte Beifahrer Pfefferspray aus dem Auto und traf den 24-Jährigen im Gesicht. Der zweite 24-Jährige blieb glücklicherweise unverletzt. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

  • Schlanke Statur
  • Schwarze Haare

Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht nach Zeugen.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!