Aschaffenburg News - Auseinandersetzung vor Döner-Laden - Zeugen gesucht

Auseinandersetzung vor Döner-Laden - Zeugen gesucht

Stadtmitte
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein 34-Jähriger vor einem Imbiss durch einen Unbekannten körperlich angegangen. Die Aschaffenburger Polizei hofft auf Hinweise von möglichen Zeugen.

Dem Sachstand nach befand sich der 34-Jährige am Samstag, gegen 03:30 Uhr, vor einem Döner-Imbiss am Roßmarkt, als er nach eigenen Angaben grundlos von einem Unbekannten ins Gesicht geschlagen wurde. Der Mann wurde hierdurch leicht verletzt und begibt sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Der Unbekannte kann wie folgt beschrieben werden:

  • 50 Jahre alt
  • graue, kurze Haare
  • kein Bart
  • dunkelblaues Kapuzensweatshirt

Nach der Anzeigenerstattung am Folgetag hat die Aschaffenburger Polizei ihre Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen befand sich vor dem Imbiss eine größere Personengruppe, die möglicherweise Hinweise zum Tatgeschehen geben kann. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 06021/857-2230 mit der Polizeiinspektion Aschaffenburg in Verbindung zu setzen.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken