Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 10. September 2023

Alzenau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Unter dem Motto „Talent Monument“ lädt der diesjährige Tag des offenen Denkmals dazu ein, sich auf Spurensuche zu begeben und Geschichte und Geschichten am Denkmal zu ermitteln.

In Alzenau werden folgende Kulturdenkmäler geöffnet und fachkundig vorgestellt:

Altes Backhaus, Am Burgsteg, gegenüber Burgparkplatz, Führungen: 14 Uhr und 15.30 Uhr durch Frau Ute Sehring und Frau Eva Limbach-Lütkemüller

 Burg Alzenau, Burgstraße, Öffnungszeiten: 10.30 Uhr bis 18.30 Uhr, Führungen: 11 Uhr, 13 Uhr, 15 Uhr und 17 Uhr durch Frau Christine Grün-Wenzel, Treffpunkt: Unterer Burghof/Amtsgericht

Turm der Villa Meßmer, Brentanostraße 30, Führungen: 13 Uhr und 14 Uhr durch Herrn Thomas Röhrs

Hasenmühle, Hanauer Straße 1, neben dem Rathaus, Führung: 16 Uhr durch Frau Dr. Jeanne Brunk-Tan und Herrn Dr. Hans Brunk

Schlösschen Michelbach, Schlossstraße 11, Öffnungszeiten: 14 Uhr bis 17 Uhr, Führungen: 14 Uhr bis 17 Uhr, Audioguides (in D/E) vorhanden

Hinweis: Aufgrund der zusätzlichen Öffnung am Tag des offenen Denkmals bleibt das Schlösschen Michelbach am Sonntag, 17. September 2023, geschlossen.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!