Aschaffenburg News - Alzenau

Mit dem Erlös aus Bücherbasaren unterstützt der Verein Projekte auf der ganzen Welt und die meisten dieser Projekte schon über eine sehr lange Zeit. Das Projekt in Madagaskar, Tanja Hock und ihr Hebammenmobil, unterstützt People in Motion e.V., schon seit 2009.

Tanja Hock kam 2006 mit der Schweizer Heli-Mission als Hebamme und Rettungssanitäterin nach Madagaskar, blieb dort und half den Menschen der Hauptstadt zunächst mit dem eben schon genannten Hebammenmobil. Zu ihr konnten Frauen zur Vorsorge, Nachsorge und zur Entbindung kommen. Mittlerweile hat Tanja in der Stadt Ambobo ein Krankenhaus mit 60 Mitarbeitern aufgebaut. Dort werden Geburten und Operationen durchgeführt, es finden Vor- und Nachsorgeuntersuchungen statt, Einheimische werden ausgebildet und vieles, vieles mehr.

Tanja ist zurzeit wieder in Deutschland und kommt am Donnerstag, den 17.11.2022, um 20 Uhr in die Alte Post in Alzenau am Marktplatz. In Raum „Wilmundsheim" wird sie von Ihrer Arbeit und Ihrem Alltag auf Madagaskar berichten.

Damit der Verein besser planen kann, senden Sie bitte eine E-Mail, wenn Sie teilnehmen möchten. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Susanne Kraut informiert im Auftrag vom Landesverband für Legasthenie und Dyskalkulie Bayern e.V. über das in der Gesellschaft meist noch unbekannte Thema Dyskalkulie = Rechenstörung, das Gegenstück zur bekannten und anerkannten Legasthenie (Lese-/Rechtschreibstörung).

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken